Fruchtgenuss im Talente-Tauschkreis

Nach einem heißen Sommer blicken die Mitglieder des Neuhofner Talente-Tauschkreises auf die nun angebrochenen kühleren Jahreszeiten. Im Sommer kann man nicht nur seine Talente unter Beweis stellen, es gibt auch viel Gemüse, Obst und Beeren zu tauschen. Die eingetauschten Früchte kann man bei anderen Tauschkreis-Freunden einkochen oder auch süß-sauer einlegen lassen. Im Herbst geht’s an den Heckenschnitt, das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern, zwischendurch genießt man den eingetauschten Tee bei einem ebenfalls eingetauschten Biobrot mit selbst gemachter Marmelade. Auch professionelle Baum-Fällungen bieten Mitglieder für Tauschkreis-Teilnehmer an.

Herbstzeit ist Schulzeit, ausgebildete Pädagogen bieten Nachhilfe in Deutsch, Englisch, andere Tauschkreis-Mitglieder in Mathematik und Physik an, auch Klavierstunden können genommen werden. Weiters wird auch Legasthenikerberatung und –Training angeboten. Tauschkreis-Mitglieder dekorieren ihre Kinderparty und Zaubern für die Kleinen.

Schöpfen Sie aus einem reichhaltigen Angebot an Handgriffen und Tätigkeiten wie Schneeschaufeln, Babysitten, Haussitten, Übersiedlung, Sockenstricken, Kuchenbacken und vieles mehr, kommen Sie zu einem unserer nächsten Treffen ins Café Kemetmüller und werden Sie selbst auch aktiv!

Unsere nächsten Treffen: Freitag 8. September und 13. Oktober
Weiters findet am Sonntag den 1. Oktober am Parkplatz beim Unimartk unser 2. Tausch(Floh)Markt von 8 bis 13 Uhr statt.
Infos und aktuelle Termine finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage

Advertisements
Veröffentlicht in Bericht. Schlagwörter: , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Fruchtgenuss im Talente-Tauschkreis
%d Bloggern gefällt das: