Gut besuchte Infoveranstaltung Otelo-Neuhofen

Gut besuchte Infoveranstaltung Otelo-Neuhofen

Am 25.3. fand um 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung für Interessierte und Gemeindepolitik über das geplante Otelo in Neuhofen in der Krems statt. Moderiert wurde der Abend von Dr. DI. Herbert Staufer, Gründer des Talente-Tauschkreis Der Kremstaler. Als Experten die aus dem Otelo-Nähkästchen plauderten, konnten Otelo-Mitbegründer Josef Aigner aus Gmunden und Aktivistin Andrea Hartl vom Otelo Vöcklabruck begrüßt werden.

Akteure des Projektes Otelo für Neuhofen und Gemeindepolitiker

Akteure des Projektes Otelo für Neuhofen und Gemeindepolitiker

Als Otelo kann ein offener Raum verstanden werden, in dem sich junge und jung gebliebene Menschen zu verschiedenen Aktivitäten wie Repair Café und anderen Workshops oder einfach nur zum Austausch über interessante Themen treffen können. Otelos gibt es mittlerweile österreichweit, die nächsten sind in Kirchdorf, Vorchdorf, Gmunden, Vöcklabruck, Ottensheim und Linz zu finden.

Die Infoveranstaltung fand ihren Ausklang am Biobuffet bereitgestellt von Claudia und Martin Brunnbauer vom Fairteiler in Neuhofen. Gesucht werden jetzt Interessierte, welche die Idee von einem Otelo in Neuhofen, vom Anfang an mittragen möchten. Jetzt laufen die Fäden noch über den Tauschkreis Der Kremstaler zusammen, später soll es einen eigenen Trägerverein geben.

Advertisements
Veröffentlicht in Bericht. Schlagwörter: . Leave a Comment »
%d Bloggern gefällt das: