4.3. Infoveranstaltung: Gemeinnütziges Arbeiten in Neuhofen

Infoveranstaltung Gemeinnütziges Arbeiten in Neuhofen

Infoveranstaltung Gemeinnütziges Arbeiten in Neuhofen

Gemeinnütziges Arbeiten in Neuhofen

Einladung zur Veranstaltung „Gemeinnütziges Arbeiten in Neuhofen“ im Pfarrsaal, am Mittwoch, den 4.3.2015 um 19 Uhr laden die Initiative HERBERGE NEUhofen und der Talentetauschkreis, Pfarre und Marktgemeinde Neuhofen herzlich ein.

Seit Ende Jänner, Anfang Februar 2015 befinden sich 17 Erwachsene (20-52) und 7 Kinder und Jugendliche (1-19Jahre) in der Grundversorgung in unserer Gemeinde. Während das Asylverfahren läuft dürfen sie für Neuhofen gemeinnützige Tätigkeiten ausüben.

Bisher haben schone viele Neuhofner und Neuhofnerinnen gemeinnützige Arbeiten geleistet. In der Initiative HERBERGE NEUhofen leisten etwa 40 ehrenamtliche Personen diese Tätigkeiten . Noch viel mehr Menschen in den Vereinen, den Hilfsorganisationen , den Pfarren und der Nachbarschaftshilfe.

Um die gemeinnützigen Tätigkeiten, auch mit den Flüchtlingen, besser zu organisieren und  legal abzuwickeln, bietet es sich an, den bestehenden Talentetauschkreis „Kremstaler“zu nützen. Einige Flüchtlinge sind schon Mitglieder beim Tauschkreis. Beim zukünftigen Tauschmarkt in der Kirchengasse 4, der für alle NeuhofnerInnen zur Verfügung stehen wird, werden wir das System des Tauschkreises einführen.

Besonders einladen möchten wir daher alle Vereinsverantwortlichen, alle Mitarbeiter der HerbergeNeuhofen, alle Gemeindebediensteten, alle am Talentetauschkreis Interessierten und alle neuen Bürger von Neuhofen (Flüchtlinge).

Da die Flüchtlinge über die gemeinnützige Tätigkeit hinaus auch bei saisonalen Erntearbeiten in der Landwirtschaft (Holz, Gurkerl, Gemüse, Heu, Getreide ect.) mithelfen dürfen, laden wir ganz besonders auch die Bauernschaft Neuhofen ein, sich darüber zu informieren.

Da wir von der Initiative HERBERGE NEUhofen bemüht sind, das Beste aus dieser Situation für alle NeuhofnerInnen zu machen, bitten wir um Verständnis, dass wir bei diesem Termin keine Diskussion pro und contra Flüchtlinge zulassen.

Initiative HERBERGE NEUhofen, Talentetauschkreis Krems-Taler, Pfarre und Marktgemeinde Neuhofen

Advertisements

Jahresabschluss Talente-Tauschkreis

Jahresabschluss beim Guntendorfer in Neuhofen

Jahresabschluss beim Guntendorfer in Neuhofen

Am 12. November 2014 trafen sich die Teilnehmer zum Jahresabschluss im Gasthof Guntendorfer in Neuhofen an der Krems. Herbert Staufer hielt einen kurzen Jahresrückblick, der restliche Abend stand im Zeichen des geselligen Beisammenseins.

Für das Jahr 2015 sind wieder einige Aktivitäten geplant, wie üblich wird es auch wieder einen Tauschmarkt am Parkplatz des Unimarkt Neuhofen geben.

Wir zahlen eure Schulden NICHT

Demonstration in Wien gegen den G8 Gipfel. Es wurde von öffentlicher Seite mit 2.000 Demonstranten gerechnet, so dürfte für jeden Teilnehmer ein Polizist abgestellt worden sein. Jedoch nahmen mindestens 18.000 Menschen aus ganz Österreich, Tschechien, Slovakei, Ungarn und einigen anderen Nachbarländern teil. Ein buntes Straßenbild prägte die Innenstadt von Wien. Gestartet wurde um ca. 14 Uhr am Wiener Westbahnhof, über die Mariahilfer Straße zum Parlament. Ein klares Zeichen, Österreich ist in Bewegung!

21. April 09 / Neue Werte für die Wirtschaft -Alternativen zum Casino-Kapitalismus / Neuhofen an der Krems

Am Dienstag den 21. April, wird Christian Felber um 19 Uhr im Schloss Gschwendt in Neuhofen zum Thema Neue Werte für die Wirtschaft -Alternativen zum Casino-Kapitalismus referieren, im Anschluss wird er für eine Diskussion zur Verfügung stehen. Christian Felber ist Mitbegründer von attac Österreich

Veranstalter: Die GRÜNEN Neuhofen in Kooperation mit dem Talentetauschkreis Neuhofen

Veröffentlicht in Termine. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für 21. April 09 / Neue Werte für die Wirtschaft -Alternativen zum Casino-Kapitalismus / Neuhofen an der Krems

Dreharbeiten des ORF für die Sendung Konkret über den Krems-Taler

Liebe Tauschkreis-Freunde, es hat uns alle nun doch etwas überrascht, dass der ORF sehr spontan am Freitag Vormittag zu Dreharbeiten nach Neuhofen gekommen ist. Der Beitrag wird in 2 bis 3 Wochen in der Sendung Konkret um 18:30 im ORF 2 ausgestrahlt. Thema war, was wir in Neuhofen im TTK so machen, wobei die Inhalte eigentlich auf regionale Tauschaktivitäten und Erfahrungen beschränkt waren.

Folgendes wurde vom 3-köpfigen Kamerateam gedreht:
– Ausgraben von Topinampur bei Bernhard Gruber
– Autoreifenwechseln bei mir
– Kekse backen durch Oberhuber Theresia
– Marmelade eintauschen von Roswitha Weiss

Zusätzlich wurde über folgendes berichtet:
– Beispiel Tauschmarkt: Ella und Edgar Staufer
– Beispiel Haustausch und Fahrgemeinschaft durch mich

Veröffentlicht in Bericht. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Dreharbeiten des ORF für die Sendung Konkret über den Krems-Taler

Am Zukunftsfest08 in Bad Wimsbach-Neydharting

krems-taler1Vom 31. Mai zum 1. Juni 08, präsentierte sich der regionale Talente-Tauschkreis „Der Krems-Taler“ im Rahmen des Zukunftsfest08 in Bad Wimsbach-Neydharting und konnte sich regen Interesses freuen

Im Zuge der Vorbereitungen zum Zukunftsfest08 wurde auch der in der Marktgemeinde Neuhofen ansässige Talente-Tauschkreis „Der Krems-Taler“ eingeladen, sich an dieser Großveranstaltung zu Gegenwartsthemen wie: Lokal und regional Wirtschaften, Lebensräume mit Weitblick planen, In Wert setzen von Natur und Landschaft, Gelebte Weltverantwortung, präsentieren.

Der durch Rundfunk und Medien, über die Grenzen des oberösterreichischen Kremstales hinaus bekannte Tauschkreis, präsentierte sich auf einem Gemeinschaftsstand mit dem Permakultur-Verein Perma-Norikum. Es wurden die Ziele und Möglichkeiten eines Talente-Tauschkreises mit einfachen Info-Tafeln erläutert und Interessierte konnten sich zusätzliche Informationen direkt einholen. Neben großem, regionalem Interesse freute sich Bernhard Gruber, Teilnehmer beim „Der Krems-Taler“ auch über Besucher vom Unterguggenberger-Institut aus Wörgl. Bei dieser Veranstaltung konnte einer breiten Masse die einfache Idee der Nachbarschaftsbelebung vermittelt werden.

Veröffentlicht in Bericht. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Am Zukunftsfest08 in Bad Wimsbach-Neydharting